Fühlweber-Trilogie

Der erste Roman der Trilogie ist fertig und wird zurzeit ins Englische übersetzt. Beide Ausgaben, die deutsche und die englische, erscheinen voraussichtlich 2021.

Band 1: Der Fühlweber - Asche des Feindes

Fühlweber werden auf Nouworld gebraucht, aber auch gehasst, denn sie können mit ihren mentalen Kräften nicht nur Tiere beeinflussen und lenken, sondern auch ihre Mitmenschen. Deshalb stehen sie unter strenger Überwachung durch die Gilde. Und schon beim kleinsten Fehltritt droht ihnen das „Ausbrennen“, eine grausame Strafe, die die geistige Gesundheit zerstört.

 

Gavandon Barjenden entdeckt erst mit achtzehn Jahren, dass auch er diese Gabe besitzt. Und als er versehentlich eine Frau damit verletzt, wird er zum Gejagten. Auf der Flucht findet er heraus, dass seine Welt ganz anders ist, als die Siedler seit Jahrhunderten glauben. Gav wird in einen Kampf verwickelt, der nicht nur sein eigenes Leben bedroht, sondern auch das aller anderen Menschen auf Nouworld.

Lassen Sie sich in eine ungewöhnliche Welt entführen von einer Autorin, die genau weiß, was sie tut. Gute Reise. (Andreas Eschbach)

 

Band 2: Der Fühlweber - Öl des Hüters

Der verschollene Vater von Gavandons Halbbruder hat ein Lebenszeichen geschickt. Gavandon bricht auf, um ihn im völlig abgeschotteten Land Winscar zu suchen.

Band 3: Der Fühlweber - Gabe der Fremden

Die Reise nach Winscar hat zum ersten Mal so etwas wie Freundschaft mit den einheimischen Trilgesh entstehen lassen. Nun werden die Menschen gebraucht, um eines dieser Völker zu retten.

Kontakt

Nutzen Sie mein Kontaktformular.